Montageanleitung. Schritt für Schritt.

Sie Fragen sich: "Kann ich meine alte Treppe renovieren / sanieren ohne sie zu demontieren?"

Ja! Mit dem SANTRE Treppenrenovierungssystem!

Informieren Sie sich telefonisch unter:

03774 / 20072

Informieren Sie sich noch heute und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Santre-Berater.

Schritt 1

Tritt- und Setzstufen aufrauen. Treppenstufen reinigen, evtl. verschrauben. Alle Trittstufen und Stellstufen messen und zuschneiden. Die Montage erfolgt von oben nach unten. (Mit Treppenspinne oder Pappschablone)

Schritt 2

Montagekleber auftragen (wie im Bild gezeigt)

Schritt 3

Zugeschnittene Trittstufe einkleben.
Danach Stellstufe einkleben.






Schritt 4

Die vorbereitete Trittstufe wird in das Kleberbett eingelegt, angedrückt bzw. mit Muskelkraft und einer Wasserwaage in Form gedrückt.

Schritt 5

Zwischen zwei Trittstufen wird nun eine Stellstufe verlegt. Der Kleber ist in diesem Fall auf die alte Stellstufe aufzubringen und die vorbereitete Stellstufe wird fest angedrückt.

Schritt 6

Nach dem Eintreten der Funktionsfestigkeit werden alle Fugen mit Reiniger gesäubert und mit einem neutralen, farbigen Silikon ausgefugt.


Infos

Für weitere Fragen steht Ihnen das SANTRE-Team natürlich jederzeit gern zur Verfügung. Rufen Sie uns an, schicken Sie uns ein Fax oder senden Sie uns eine e-Mail. Bitte nutzen Sie auch unsere kostenlosen Schulungen in unserem Hause nach Voranmeldung.

Werkzeugbedarf

- Handschleifer bzw. Sandpapier
- Treppenlehre
- Kreissäge
- Stichsäge
- Kappsäge
- Kartuschenpistole